Facebook Twitter
zonecontemporary.com

Tipps Zur Lederpflege

Verfasst am Juli 20, 2023 von Matthew Johnson

Die Aufrechterhaltung der Schönheit und Qualität des Lederartikels ist ziemlich einfach, indem es ein paar Tipps folgt. Leder muss seine natürlichen Schmiermittel beibehalten, da das Fehlen dessen möglicherweise schnell weg ist. Um beim normalen Gebrauch Verluste zu ersetzen, müssen wir es nach jedem Gebrauch in Bezug auf die Verwendung schmieren. Leder sollte vor Trockenheit geschützt werden, was dazu führt, dass es knackt und zusätzlich von Feuchtigkeit, da es sicherstellen kann, dass es anschwillt. Sie sind die wesentlichen Regeln, die meine Tipps basieren

Tipps:

  • Jedes Mal, wenn ein neuer Lederartikel gekauft wird, versuchen Sie, Schmierung aufzutragen. Dies kann ihm helfen, dauerhafte Flecken von Wasserflecken zu erhalten. Vermeiden Sie mehr als Schmierung, dies könnte die Poren verstopfen und die Belüftung durch Ledergegenstände stoppen.
  • Lederblazer, Jacken sollten an gut gepolsterten und breiten Kleiderbügeln gehängt werden. Halten Sie auch Ihre ungenutzten Ledertaschen mit einigen Geweben oder Papieren gefüllt, da dies bei der Aufrechterhaltung seiner Form helfen kann.
  • Die Belüftung für Lederartikel ist entscheidend. Bewahren Sie sie also nicht in praktisch luftdichten Fächern oder Taschen auf, wenn Sie mit Stoffbeuteln die Belüftung offen halten.
  • Wenn Ihr Lederartikel nass wird, vermeiden Sie einen externen Trockner wie einen Haartrockner, da dies die Farben verblassen kann, lassen Sie es natürlich trocknen. Gerade wenn es nahezu getrocknet ist, kann dies dazu führen, dass die Flexibilität beibehalten wird.
  • Wenn Sie Salzablagerungen in Ihren eigenen Lederschuhen oder im Karten finden, schrubben Sie sie nicht mit einem nassen Tuch ab und wischen Sie danach ab, es folgt der obigen Aufgabe.
  • Wenn die Bedingungen, bei denen Sie meistens bleiben, normalerweise in der Regel trocken sind, dann öfter Ihr Lederartikel ökeln.
  • Lassen Sie Ihr Leder atmen. Vermeiden Sie also Sachen wie zum Beispiel Wachse oder Polituren auf Silikonbasis, was dies nicht dabei hilft.
  • Lösungsmittel, die für die Reinigung von Haus oder Alkohol mit Zeug nützlich sind, sollten vollständig vermieden werden.
  • Vermeiden Sie Terpentin oder Mineralgeister, da sie die Lederfarben aufnehmen können.
  • Die Verwendung von Nerzöl oder tierischen Fetten kann dazu führen, dass das Leder dunkler wird. Verwenden Sie es. Verwenden Sie es also, wie Sie sich notwendig fühlen.
  • .